Angebote für Betriebe

Das Team vom „Einstieg Oberhavel“ begleitet junge Menschen beim Übergang von der Schule in den Beruf. Das Vermitteln der Kontaktaufnahme und das Kennenlernen zwischen Jugendlichen und (Ausbildungs-)Betrieben ist dafür ein erster, wichtiger Schritt.
Danach steht für uns die Eingliederung in eine betriebliche Ausbildung oder in eine berufliche Tätigkeit im Vordergrund. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen sollen praxisorientiert ihre Begabung für handwerkliche, technische und auch kaufmännische Zusammenhänge entdecken.

 

 

Ohne die Bereitschaft von Ausbildungsbetrieben, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, auch mit schwieriger Schulbiografie, in ihrem Unternehmen eine Chance zu geben, wäre unser Programm zum Scheitern verurteilt. Deshalb wenden wir uns an Unternehmen, die noch Auszubildende suchen und bereit sind, diesen Jugendlichen eine berufliche Perspektive zu ermöglichen.
Dabei bietet das Projekt Vorteile für beide Zielgruppen: für die Jugendlichen eine Ausbildung und einen ersten Schritt in die Berufstätigkeit, für den Ausbildungsbetrieb die Möglichkeit, durch Praktika, Projekttage und Betriebserkundungen einen Eindruck von der Eignung eines Kandidaten oder einer Kandidatin zu gewinnen und somit die Gefahr eines Ausbildungsabbruchs deutlich zu verringern.

 
Einstieg Oberhavel
c/o GMOSZ
Wesendorfer Weg 39
16792 Zehdenick
Tel.: 03307 4676-57
Mobil: 0171 440 64 62
www.einstieg-oberhavel.de
E-Mail:
martina.panke@dgb-jbs.de
uwe.Flock@dgb-jbs.de
rolf.kleine@dgb-jbs.de
ewa.niedbala@dgb-jbs.de
   

 


Europäischer Sozialfonds für Deutschland Bundesministerium für Arbeit uns Soziales Europäische Union Zusammen. Zukunft. Gestalten.